Geld verdienen als Student

Shoppen, feiern, Urlaub machen und dergleichen ist für einen Studenten ohne zusätzliches Einkommen praktisch unmöglich. Oft reicht es ja nicht einmal für die alltäglichen Ausgaben. Um dieser misslichen Lage ein Ende zu bereiten, bleibt nichts anderes übrig, als einen Studentenjob anzunehmen.

Geld verdienen als Student – Anforderungen an Deinen neuen Job

Damit der Studentenjob in Frage kommt, muss die neue Einkommensquelle verschiedenen Anforderungen gerecht werden.

  • Der Job muss sich mit Deinen Vorlesungen gut vereinbaren lassen
  • Er muss Dir unbedingt Spaß machen und Du musst Dich wohl fühlen mit der neuen Arbeit
  • Er darf Dich körperlich nicht zu sehr in Anspruch nehmen, damit Du Deinem Studiumgerecht werden kannst
  • Die Arbeitszeiten sollten relativ flexibel sein, damit Du Dich in Prüfungszeitenvoll und ganz aufs Lernen konzentrieren kannst
  • Bei manchen Stellen wird eine gültige Fahrerlaubnis vorausgesetzt, am besten vorher informieren

 

Geld verdienen als Student – Vorsicht

  • Leider gibt es da auch noch einen versicherungstechnischen Umstand, den es zeitig zu klären gilt. Solltest Du familienversichert sein oder BAföG beziehen, darf Dein Einkommen eine gewisse Grenze nicht überschreiten, da Du sonst mit einer Reduzierung Deines BAföG`s oder mit Nachzahlungen für die Krankenkasse rechnen musst.
  • Du solltest keinen Job annehmen, der sich nach Deiner Studienzeit zu einem Problem für Dich entwickeln könnte.

Geld verdienen als Student – Dein neuer Job

Für Studenten gibt es zahlreiche Jobangebote. In manchen Bereichen werden Studenten von Arbeitgebern klar bevorzugt. Hier ein paar Vorschläge für Deinen neuen Job:

  • Gastronomie: In der Gastronomie hast Du die vielfältigsten und flexibelsten Möglichkeiten. Die Arbeit findet meist am Abend, in der Nacht oder am Wochenende statt. Egal ob Kneipe, Restaurant, Club oder Sportveranstaltung, hier ist praktisch für jeden etwas dabei und man hat Aussicht auf Trinkgelder.
  • Verkauf: An der Kasse zu arbeiten, ist auch eine Möglichkeit. Jedoch finden sich hier hauptsächlich Angebote tagsüber oder am Wochenende.
  • Produktion: Große Firmen benötigen immer Hilfskräfte für Produktionsarbeiten. Diese Arbeiten sind jedoch meist körperlich sehr anstrengend.