Online Befragungen Geld verdienen

Immer mehr Menschen suchen nach einer Möglichkeit, von zu Hause aus mit Hilfe des Internets ein wenig Geld zu verdienen. Eine gute und zudem völlig selbstständige Möglichkeit stellt das Teilnehmen an bezahlten Umfragen dar. Unterschiedliche Plattformen bieten bereits eigene Netzwerke, in denen sich Nutzer registrieren und regelmäßig über stattfindende Umfragen informieren können.

 

Euroclix bietet viele Möglichkeiten

Bei Euroclix handelt es sich um einen so genannten Get-Paid-to-Anbieter oder auch Multi-Paid4-Anbieter. Durch verschiedene Aktivitäten können Teilnehmer auf der Plattform Geld verdienen. Bei einer Erstanmeldung erhalten Nutzer einen Anmeldebonus von 1,95 Euro, der als Willkommensgeschenk fungiert und zum weiteren Arbeiten animieren soll. Geld kann bei Euroclix auf verschiedene Arten verdient werden. Zum einen über die bereits genannten Umfragen, doch auch per Paidmails, Rückvergütungen oder Bonusaktionen. Ein weiterer Vorteil von Euroclix ist die niedrige Auszahlungsgrenze. So lassen sich Gehälter bereits ab einer Höhe von 10 Euro auszahlen.

 

Mysurvey für gut bezahlte Umfragen

Der Anbieter Mysurvey ermöglicht, sich rein über die Teilnahme an Umfragen einen gewissen Nebenverdienst zu sichern und lukrative Prämien zu erhalten. Das Prinzip ist sehr einfach. Registriert sich ein User, erhält er in regelmäßigen Abschnitten Umfragen, die es auszufüllen gilt. Pro beantwortete Umfrage werden dem Nutzer Punkte gutgeschrieben. Die Höhe dieser Punkte richtet sich dabei nach der Dauer und Länge der Umfrage. Hat der Nutzer eine bestimmte Höhe an Punkten erreicht, kann er diese in attraktive Prämien umtauschen. Für welche er sich dabei entscheidet, obliegt ihm völlig selbst.

 

Die Community Toluna

Neben der Teilnahme an online Befragungen bietet die Plattform Toluna auch die Möglichkeit, Produkte direkt testen zu dürfen. Alle Aktivitäten werden mit Punkten gutgeschrieben, die nach dem Überschreiten einer gewissen Grenze in Prämien eingetauscht werden können. Eine Community bietet zudem die Möglichkeit, sich über neue Produkte zu informieren und Erfahrungen mit anderen Nutzern auszutauschen.

 

Wieso erhalte ich für das Ausfüllen von Umfragen Geld?

Bei allen drei vorgestellten Anbietern ist das Registrieren vollkommen kostenlos. Auch die Teilnahme an Umfragen wird nicht berechnet. Dies hat den Vorteil, dass das Angebot ohne Risiko genutzt werden kann. Selbst Skeptiker sind in der Lage, sich ein Bild von den online Befragungen zu machen, ohne zuvor Geld investieren zu müssen. Doch wieso zahlen Firmen für das Ausfüllen von solchen Umfragen?
Das Geschäftsprinzip dieser Marktforschung beruht darauf, dass größere Unternehmen stets auf dem Laufenden sein müssen, wie ihre Kunden zu den Produkten stehen und wie es um den Ruf der Firma bestellt ist. Dies kann in Form von Umfragen überprüft werden. Das Internet stellt eine äußerst lukrative Möglichkeit dar, da ohne Probleme mehrere tausend Teilnehmer erreicht werden können und durch die Bearbeitung über den Rechner keine größere Kosten für Papier oder Porto anfallen. Für das Durchführen dieser Umfragen und die damit erbrachten Ergebnisse zahlen Firmen Geld, da sie ihnen bei der weiteren Strukturierung ihres Unternehmens helfen. So können beispielsweise Fragen geklärt werden, wie und welches Produkt demnächst auf dem Markt erscheinen wird oder auf welche Art und Weise der Kundensupport weiter verbessert werden kann. Das durch die Firmen eingenommene Geld wird zum Teil an die User bezahlt, die an den Umfragen teilgenommen haben.

Zu den beliebtesten Umfragen-Anbietern zählen:

Anbieter Verdienst
My-Survey bis 6 Euro pro Umfrage
Euroclix 60 Euro pro Monat
Moneymillionar 20 Euro pro Monat
Toluna bis 3 Euro pro Umfrage
Hiving bis 3 Euro pro Umfrage