Top 3 Anbieter zum Geld verdienen mit Texten

Im Internet gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten um Geld zu verdienen. Aber nicht alle Möglichkeiten sind seriös und risikofrei. Das Schreiben von Texten bietet hier eine gute Alternative. Es macht Spaß, man verdient etwas Geld dazu und außerdem kann man ganz bequem von zu Hause aus arbeiten.

 

Wie es funktioniert

Zuerst meldet man sich auf einer Texterseite an. Nach der Registrierung schreibt man einen kurzen Probetext. Das Thema dazu kann man meist aus mehreren Möglichkeiten wählen. Oft werden dafür circa 200 Wörter verlangt. Diesen Probetext sollte man dann noch einmal gründlich durchlesen und auf Fehler kontrollieren. Dann kann er abgegeben werden. Jetzt überprüft die Texterseite den Probetext. Das dauert in der Regel ein bis drei Tage. Dann erhält man eine Antwort. Darin erfährt man ob der Probetext angenommen wurden ist und in welche Kategorie man gesteckt wurde. Wer abgelehnt wurde kann es gern später oder auf einer anderen Seite einfach noch einmal versuchen. Jetzt kann man sein Profil noch ausfüllen. Hier macht man angaben über persönliche Vorlieben und Themen über die man viel weiß. Ein gut ausgefülltes Profil erhöht die Chance auf eine DirektOrder, die natürlich auch besser bezahlt wird. Dann kann man sofort mit dem Schreiben von Texten beginnen. Jeder Text hat eine gewünschte Wortzahl, eine genaue Auftragsbeschreibung und eine Angabe zur Dauer. Diese sagt wie lange man pro Text Zeit bekommt. Ist der Text geschrieben sollte er noch einmal kontrolliert werden. Dann kann er abgegeben werden. Sobald er angenommen ist wird er vergütet. Dieses Geld wird auf dem Konto der Texterseite gesammelt und kann dann ab einer bestimmten Summe (meist 10€) abgerufen werden.

 

Verschiedene Texterseiten

Die Haupttexterseite ist Textbroker. Hier stehen dem Autor viele verschiedene Texte zur Auswahl. In regelmäßigen Abständen wird von Textbroker eine Bewertung vorgenommen wobei jeder auch Aufstiegschancen erhält. Der Preis pro Wort variiert je nach Kategorie.
Ein weiterer Anbieter für eine gute Zusammenarbeit ist pagecontent. Hier kann man außerdem auch bereits geschriebene Texte zum Verkauf stellen. Des Weiteren erhält man per Mail eine Information sobald ein Auftrag zur Verfügung steht.
Bekannt ist auch der Anbieter content. Hier stehen den Autoren auch viele verschiedene Texte zur Verfügung und die Verdienstchancen sind wirklich gut. Damit kann man ohne zu großen Zeitaufwand langfristig nebenbei etwas Geld dazu verdienen.